Kunstpreis Ottersberg

Ansprechpartner

Herr Jürgen Buthmann-von Schwartz

Grüne Straße 24
28870 Ottersberg
04205 3170-11
buthmann@flecken-ottersberg.de

Der Flecken Ottersberg

Kunstpreis Ottersberg 2017

Ausschreibung

Ein Kunstpreis des Fleckens Ottersberg für die Metropolregion Bremen-Oldenburg und den Landkreis Rotenburg

Für 2017 wird vom Flecken Ottersberg zum sechsten Mal ein Kunstpreis für alle Sparten der zeitgenössischen Kunst ausgeschrieben. Zusätzlich wird in diesem Jahr ein Nachwuchsförderpreis für Studierende der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg ausgelobt.

Der Hauptpreis

Teilnehmen können alle professionellen Künstler/innen, die ihren Wohnsitz in der Metropolregion Bremen-Oldenburg oder dem Landkreis Rotenburg haben oder dort geboren sind.
Studierende der Hochschulen können sich ab dem 4. Semester beteiligen.
Der Preis wird für besondere Leistungen vergeben. Er ist mit 4.000 € dotiert. Der/die Preisträger/in erhält darüber hinaus in 2018 eine Einzelausstellung.

Eine Jury wählt aus dem eingereichten Bewerbungsmaterial die Künstlerpositionen für eine Ausstellung in Buthmanns Hof Fischerhude aus. Weiterhin nominiert die Jury den/die Preisträger/in. Die Verleihung des Preises findet im Rahmen der Eröffnung der Kunstausstellung in Buthmanns Hof Fischerhude statt.

Der Nachwuchsförderpreis

Der Nachwuchsförderpreis wird von der Karin und Uwe Hollweg Stiftung gestiftet und wird in diesem Jahr anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg erstmalig vergeben.
Bewerben können sich alle Studierenden der Hochschule.
Der Preis ist für alle Sparten der zeitgenössischen Kunst ausgeschrieben.
Der Preis ist mit 1.000 € dotiert. Der/die Preisträger/in erhält darüber hinaus in 2018 eine Einzelausstellung.

Eine Jury nominiert aus dem eingereichten Bewerbungsmaterial den/die Preisträger/in. Die Verleihung des Preises findet im Rahmen des Hochschulfestes am 13./14. Oktober 2017 sowie bei der Eröffnung der Kunstausstellung in Buthmanns Hof Fischerhude am 10. November 2017 statt.

Studierende der Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg können sich parallel für beide Preise bewerben.

Bewerbungsschluss:
18. September 2017
Es gilt der Poststempel


Ausschreibungstext als PDF-Datei

Bewerbung als PDF-Formular